Datenschutz

Herzlich willkommen auf meiner Website. Ich möchte Ihnen zunächst versichern, dass ich den Schutz ihrer persönlichen Daten sehr ernst nehme und mir eine bestmögliche Umsetzung der DSGVO am Herzen liegt.

Bitte beachten Sie, dass jede Datenübertragung im Internet immer Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist deshalb nicht möglich.

Die folgenden Informationen geben Ihnen einen Überblick darüber, wie ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleiste und welche Daten zu welchen Zwecken erhoben werden.

1. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

2. Automatische Datenerhebung

Bei einem Besuch auf meiner Website erhebt und speichert mein Webhost STRATO automatisch im Server Log File Informationen, die Ihr Browser an diesen übermittelt und die als personenbezogene Daten gelten.

Dies sind:

Der Name Ihres Internet-Providers
Die Webseite von der Sie meine Seite besuchen (Referrer URL)
Die Version Ihres Browsers
Der Name Ihres Client
Ihre IP Adresse (anonymisiert)

Diese Seite speichert keine dauerhaften Cookies auf Ihrem Computer. Dennoch können vorübergehend Daten auf ihrem Computer gespeichert werden, die dazu dienen, Ihr Zugriffsverhalten zu vereinfachen, sogenannte Sitzungscookies, die nach der Sitzung wieder gelöscht werden. Diese Funktion können Sie innerhalb Ihres jeweiligen Webbrowsers deaktivieren. Dabei kann es zu Einschränkungen bei der Benutzung dieser Seite kommen.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden der Hostname bzw. die IP-Adresse des Clients, der die Website aufruft, in den sog. Logfiles durch STRATO anonymisiert. Eine Löschung dieser automatisch erhobenen Daten erfolgt außerdem automatisch durch diesen nach 6 Wochen und sind dann für mich nicht mehr einsehbar. In den Logfiles werden nur die Einträge für den Host des Clients oder, wenn dieser nicht ermittelbar ist, die IP-Adresse des Clients anonymisiert. Das Format aller anderen Einträge ändert sich nicht.

Die ersten 9 Bit der IP-Adresse des Eintrags werden in einen Hash-Wert umgewandelt. Eine  anonymisierte IP-Adresse behält maximal 24 Stunden ihre Gültigkeit. Steht im Logfile ein Hostname, bleibt der Domainanteil erhalten. Alles andere wird durch die Zeichenfolge „anon-123-123-122-243.domain.tld“ ersetzt. Die Zeichenfolge „anon“ steht dabei für „anonym“. Die Zifferngruppen stellen die anonymisierte IP-Adresse dar.

Diese Daten sind für mich nicht bestimmten Personen zuzuordnen, da ich mehrere Websites beim gleichen Webhost betreibe und die Daten gesammelt und nicht den einzelnen Websites zugeordnet erfasst werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von mir ebenfalls nicht vorgenommen.

Die Daten, die während Ihres Besuches auf meinen Webseiten erfasst werden, werden ausschließlich von mir eingesehen. Diese Informationen werden ausschließlich in der hier dargestellten Weise verwendet; sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Da meine Website mit einem WordPress Skript erstellt wurde, könnte WordPress Sie -sofern sie ebenfalls WordPress Benutzer sind- als solchen erkennen und auf Ihr WordPress/Gravatar Profil und die dort hinterlegten Daten wie IP Adresse und Email Adresse zugreifen. Um jedoch den Datenschutz auf dieser Seite zusätzlich zu erhöhen, habe ich Gravatar auf dieser Seite deaktiviert und entsprechende WordPress Plugins deinstalliert.

3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Emailkontakt / Widerspruchsrecht

Ich erhebe Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie mir diese von sich aus per Email mitteilen. Die auf diesem Wege übermittelten Daten, wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse und die Informationen, die Sie mir über Ihre Person mitteilen speichere und verwende ich ausschließlich, um mit Ihnen persönlich zu kommunizieren. Sie werden ausschließlich von mir eingesehen und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der weiteren Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen; diese werden dann unverzüglich gelöscht, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Zudem lösche ich Ihre Daten grundsätzlich, sobald die Kommunikation für beendet erklärt wurde und sie nicht ausdrücklich eine Weiterverwendung der in den Emails übermittelten Daten wünschen oder eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist die Speicherung der Daten vorschreibt.

4. Auskunftsrecht und Kontaktaufnahme hinsichtlich dieser Datenschutzbestimmungen

Sie haben bezüglich der Ihre Person betreffenden Daten ein jederzeitiges Auskunftsrecht. Dieses betrifft die persönlichen Angaben, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung bzw. Speicherung. Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, sofern dem keine gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt weitere Informationen wünschen, stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung und bitte um Kontaktaufnahme. Ich gebe Ihnen jederzeit Auskunft über Ihre bei mir gespeicherte Email-Adresse oder weitere personenbezogen Daten. Hierzu wenden Sie sich bitte an die im Impressum Email-Adresse oder Telefonnummer.